Insight
Energie Management
Monitoring Tools
Anti Spyware
PC Sheriff
ScriptLogic - Quest
WinInstall
MailStore
Lumension Security
Daten-Verschlüsselung
Deep Freeze
Anti Spam



HiCrypt™ - SVC Award „Cloud Security Product of the year"






So arbeitet HiCrypt!





So richten Sie HiCrypt ein!












 
Printversion

Mit wenig viel erreichen – So erstellen Sie Ihre MSI Software-Pakete am 19. Mai 2010

 

Software-Deployment findet in den meisten Unternehmen täglich und aus einer Vielzahl von Gründen statt: Patches, Aktualisierungen, neue Anwendungen oder Windows XP/Vista/Win7 Migration.

 

Die Probleme:

 

Das Deployment von Anwendungen und Patches ohne ausreichende Vorbereitung führt zu folgeschweren und schwer erkenntlichen Problemen, die sich folgendermassen äussern können:

 

- Unzuverlässige Implementierungen, die katastrophale Abstürze unternehmenskritischer Anwendungen zur Folge haben

- Nicht verwaltete IT-Umgebungen ohne Kontrolle über Anwendungen, Prozesse, Versionen und Lizenzen

- Nicht-Standard-Konfigurationen, die die Kosten der PC-Verwaltung erhöhen

- Unzuverlässige Anwendungen, die bei den Endbenutzern Frustrationen verursachen und zu Helpdesk-Anfragen führen, was letztendlich die Produktivität des IT-Personals und der Endbenutzer verringert.

 

Um diese Probleme aus der Welt zu schaffen offerieren wir Ihnen am 19. Mai 2010 um 8:30 bis 17:00 die folgende Paketierung-Schule in unserem WinInstall Certified Schulungszentrum.

 

MSI-Kurs-Übersicht

 

-          Entstehung Windows Installer

-          Kompatibilität, Versionen

-          Zertifizierung

-          Dateiformate

-          Features

-          Editoren

-          Zukunft

 

Kurs Teil 1: (Aufbau I)

 

-          Aufbau der Windows Installer Datenbank

-          Tabelle Component, Feature, Registry

-          Komprimierung der enthaltenen Dateien

 

Kurs Teil 2: (Snapshot)

 

-          Erläuterung der Snapshot Technologie

-          Praktische Beispiele

-          Entfernen überflüssiger Dateien und Registry-Einträgen

-          Bereinigen des erstellten Paketes

 

Kurs Teil 3: (Transform)

 

-          Planen eines Transform Paketes

-          Administrative Installationen

-          Praktische Beispiele

-          Bereinigen des Transforms

 

Kurs Teil 4: (Eingebundene ausführbare Datei)

 

-          Szenarien für das Einbinden einer ausführbaren Datei

-          Praktische Beispiele

 

Kurs Teil 5: (Aufbau II)

 

-          Erklärung des Aufbaus aller übrigen gängigen Tabellen

-          Praktische Beispiele

 

Updating / Patching

 

-          Methoden, Szenarien, Beispiele

 

Deployment

  

-          Szenarien

-          Möglichkeiten

-          Wissenswertes

 

Registry

 

 

-          Aufbau der Registrystruktur

-          Classes_Root, Current_User, Local_Machine, Users

 

Custom Action

 

-          Erstellen einer Custom Action

-          Verfügbare Typen

-          Return Processing Options

-          Scheduling Options

 

Scripting

 

-          Praktische Beispiele

 

  

Zeitplan: 8:30 – 17:00 mit Mittagspause

Kurs Ort: Art&Tech AG, Schachenallee 29, 5000 Aarau, Tel. 062 832 82 42

Kurskosten: Fr.1‘650.00/Person exkl. MwSt.