Insight
Energie Management
Monitoring Tools
Anti Spyware
PC Sheriff
ScriptLogic - Quest
WinInstall
MailStore
Lumension Security
Daten-Verschlüsselung
Deep Freeze
Anti Spam



HiCrypt™ - SVC Award „Cloud Security Product of the year"






So arbeitet HiCrypt!





So richten Sie HiCrypt ein!












 
Printversion

Deep Freeze macht Computerkonfigurationen unzerstörbar und schützt Arbeitsplätze vor unerwünschten Änderungen, unabhängig davon, ob diese versehentlich oder böswillig erfolgen.

 

Die Softwarelösung versetzt Administratoren in die Lage, das Betriebssystem und die Software eines Arbeitsplatzes zu schützen, ohne den Benutzerzugriff einzuschränken. Bei jedem Systemneustart setzt Deep Freeze den Computer in den ursprünglichen Zustand zurück - bis hin zum letzten Byte. Dies schützt vor Viren, Malware, Systemfehlern oder unerwünschten Änderungen an der Konfiguration. Und mit der kostenfreien Data Igloo Erweiterung lassen sich ganze Ordner, Profile und Registry-Keys auf einen ungeschützten Bereich umleiten, während das Betriebssystem weiterhin geschützt bleibt.

Benutzer geniessen ein problemloses Computererlebnis, IT-Mitarbeiter werden von mühsamen technischen Support-Aufgaben und Software-Problemen befreit. Da Computer durch das ,Reboot-to-Restore‘-Konzept von Deep Freeze nicht verlangsamt und Boot-Zeiten nicht verlängert werden, sticht es image-basierte Wiederherstellungstechnologien aus, die sowohl eine administrative Initiierung als auch Systemausfallzeiten für die Reparatur eines Systems erfordern. Deep Freeze wird in fünfzig Ländern eingesetzt und schützt mehr als sechs Millionen Computern in aller Welt.


 Deep Freeze Enterprise

Deep Freeze Enterprise macht PCs unzerstörbar. Es schützt die Endpunkte, indem es die gewünschte Konfiguration einfriert, die Sie als IT-Experte eingerichtet haben. Die Lösung verhindert, dass unerwünschte Änderungen, die die Benutzer während einer Sitzung vorgenommen haben, dauerhafter Art sind. Es ist ganz einfach. Wenn Sie Ihren Computer neu starten, wird er in den gewünschten Zustand zurückversetzt. Der Benutzer kann seine Daten sicher auf einem Netzlaufwerk oder in einem „aufgetauten“ Bereich (einem sogenannten ThawSpace) speichern, sodass diese auch nach einem Neustart noch zur Verfügung stehen. Das Ganze trägt dazu bei, dass die Rechner reibungsloser und effizienter funktionieren, während Sie von einer höheren Verfügbarkeit und einer gesteigerten Benutzerproduktivität profitieren. Die integrierte Deep Freeze Enterprise Console bzw. die Core Console machen Ihnen das Leben noch leichter.

Dank der zentralen Verwaltungsfunktionen haben Sie den Vorteil, dass Sie sich von einem zentralen Standort aus um die Bereitstellung, Anpassung und Verwaltung der Deep-Freeze-Installationen Ihrer Endpunkte kümmern können. Müssen Sie Windows-Updates vornehmen? Diese können problemlos für eingefrorene Workstations heruntergeladen werden, und die Installation erfolgt dann sobald die Rechner aufgetaut wurden. Nach Abschluss der Updates werden die Computer automatisch wieder eingefroren.

Aufgrund der Tatsache, dass Deep Freeze Workstations mit jedem Neustart hundertprozentig wiederherstellt, werden Sie feststellen, wie die Flut an Support-Anfragen spürbar zurückgeht. Unsere Kunden berichten von einem durchschnittlichen Rückgang von 63 %. Über den Schutz von Laufwerken, versehentliche Konfigurationsänderungen, Schadsoftware oder mit der Zeit lahmende Betriebssysteme müssen Sie sich auch keine Sorgen mehr machen. Ab sofort können Sie und Ihre IT-Mitarbeiter ruhiger schlafen, müssen sich weniger Gedanken machen und können vielleicht ab und zu sogar mal pünktlich Feierabend machen.

 

Merkmale:

- Die individuelle Konfiguration macht die Einrichtung von Deep Freeze für Ihre spezifische Umgebung zum Kinderspiel. Mithilfe von Deep Freeze Configuration Administrator können Sie unterschiedliche Passwörter festlegen, auswählen, welche Festplatten eingefroren werden sollen, die sogenannten ThawSpaces für die Speicherung von Daten einrichten, Workstation-Tasks erstellen, die Wartung planen und erweiterte Netzwerkeinstellungen vornehmen. Hinzu kommt, dass Sie mehrere individuelle Installationsprogramme mit unterschiedlichen Konfigurationen erzeugen können.

- Mehrere Optionen sorgen für eine problemlose Bereitstellung. Abgesehen davon, dass Sie Deep Freeze im Rahmen Ihrer Imaging-Lösung bereitstellen können, können Sie auch eine stille Installation durchführen, die entweder nativ mit einer .exe-Datei oder – unter Verwendung unseres Deep Freeze MSI Packagers über eine .msi-Datei erfolgt. Darüber hinaus können Sie für die Bereitstellung auch die Deep Freeze Console verwenden.

- Die zentrale Verwaltung ermöglicht eine einfache Bereitstellung, Konfiguration und Verwaltung von Deep Freeze. Hierzu benötigen Sie lediglich die leistungsstarke Enterprise Console bzw. die Core Console, die kostenlos enthalten sind. Oder benutzen Sie das umfassende integrierte Kommandozeileninterface, um Deep Freeze über die gängigsten Desktop-Management-Systeme, wie z. B. Microsoft SCCM, Dell KACE, Spiceworks oder Symantec Altiris zu verwalten.

- Dank des Master-Boot-Record-Schutzes (MBR) bietet Deep Freeze ein zusätzliches Mass an Sicherheit und schützt vor Rootkit-Injektionen, sodass Sie absolut sicher sind. Der Customization Code stellt sicher, dass nicht autorisierte Personen weder auf einen durch Deep Freeze geschützten Computer zugreifen noch diesen kontrollieren können. Darüber hinaus können die Administratoren bis zu 15 Passwörter zuweisen oder Einmalpasswörter erstellen, die nachdem Sie auf der Workstation benutzt wurden, ungültig werden.

- Mit Deep Freeze 7.5 lassen sich Windows-Updates noch einfacher automatisieren. Jetzt können Sie Windows-Updates selbst dann herunterladen, wenn Ihre Rechner „eingefroren“ sind. Zwischengespeicherte Updates werden in dem Moment installiert, in dem der Rechner „aufgetaut“ wurde, sodass Windows-Updates viel schneller durchgeführt werden. Ab sofort müssen Sie sich über den Abschluss der Wartungsaktivitäten keine Gedanken mehr machen, denn Deep Freeze ist noch intelligenter geworden! Es erkennt jetzt, wann die Updates abgeschlossen sind, und friert den Computer automatisch wieder ein.

- Speichern Sie Daten auch über einen Neustart hinaus, indem Sie sowohl die Benutzer- als auch die Anwendungsdaten ausserhalb des Systems oder auf Netzlaufwerken speichern. Oder erstellen Sie virtuelle Datenspeicher, sogenannte ThawSpaces. Die Entscheidung liegt ganz allein bei Ihnen. Auf einem ThawSpace oder einem aufgetauten Laufwerk gespeicherte Daten werden bei einem Neustart selbst dann nicht gelöscht, wenn sich der Computer im eingefrorenen Zustand befindet. Oder versuchen Sie es mit unserer Ergänzungslösung Faronics Data Igloo, mit der Sie Daten zur Speicherung umleiten können.

 


 Deep Freeze Server

Deep Freeze Server bietet den vollständigen Serverschutz. Server sind das Rückgrat Ihres Unternehmens und sorgen dafür, dass Ihr Geschäft jederzeit reibungslos funktionieren kann. Fällt ein Server aus, kann das katastrophale Auswirkungen und ernsthafte Unterbrechungen zur Folge haben. Mit Deep Freeze Server können Sie die Serverbetriebssysteme Windows 2000/2003/2008 schützen, ohne dabei die Funktionalität zu beeinträchtigen.

Wenn Sie ein Abbild der idealen Konfiguration erstellen, können Sie nachts schon besser schlafen. Deep Freeze Server friert die gewünschte Konfiguration exakt so ein, wie Sie von Ihnen vorgenommen wurde, und zwar bis ins letzte Detail. Ganz gleich, ob es sich um versehentliche Änderungen oder mutwillige Angriffe handelt, wenn Sie Ihren Server wiederherstellen möchten, müssen Sie Ihn lediglich neu starten. Von Deep Freeze Server gibt es zwei Varianten: die Standard-Version, die ideal für Umgebungen mit bis zu 5 Servern geeignet ist, und die Enterprise-Version, die über zentrale Verwaltungsfunktionalitäten verfügt. Benutzen Sie einen Mac-OS-X-Server? Dann verwenden Sie Deep Freeze Mac.

Ab sofort können Sie die Anzahl der kritischen IT-Support-Anfragen, die aufgrund falsch konfigurierter oder fehlerhafter Software oder infolge von Konfigurationsunterschieden anfallen, verringern. Deep Freeze sorgt dafür, dass Sie weniger Zeit mit akuten Notfällen verbringen müssen, und kann via LAN/WAN oder Internet verwaltet werden. Deep Freeze Server ist die ideale Lösung für IT-Umgebungen, in denen Änderungen auf dem Server nicht gespeichert werden müssen oder Daten auf ein „aufgetautes“ Laufwerk umgeleitet werden.

 

Merkmale:

- Gewährleisten Sie die Serverkonsistenz, indem Sie die von Ihnen gewünschte Serverkonfiguration einfrieren. Ab sofort können Ihre Mitarbeiter lernen und üben, wie man einen Server konfiguriert, ohne dass dabei die Integrität Ihres Servers gefährdet wird, was ggf. zu inakzeptablen Ausfallzeiten führen könnte. Die Vorbereitung für die nächste Schulung und das Wiederherstellen der gewünschten Konfiguration lassen sich mit einem simplen Neustart erledigen. Deep Freeze Server ist die perfekte Lösung für Bildungseinrichtungen sowie Schulungsumgebungen in Unternehmen.

- Massive Serversicherheit – mit Deep Freeze Server so einfach wie noch nie zuvor. Deep Freeze Server bietet den ultimativen Schutz für IIS-, Web- und andere Server, die mit dem Internet verbunden sind. Sollte Ihr Server einmal angegriffen werden, genügt ein simpler Neustart, um sämtliche Änderungen rückgängig zu machen und die Schadsoftware von Ihrem Server zu entfernen. Einfacher geht es nicht.

- Mit NComputing kompatible Lösungen ermöglichen ein Endpunkterlebnis, das die beste Desktop-Virtualisierungstechnologie mit der Sicherheit von Deep Freeze kombiniert.

 


 Deep Freeze für Mac

Deep Freeze macht Mac-Computer unzerstörbar. Es schützt die Endpunkte, indem es die gewünschte Konfiguration einfriert, die Sie als IT-Experte eingerichtet haben. Die Lösung verhindert, dass unerwünschte Änderungen, die die Benutzer während einer Sitzung vorgenommen haben, dauerhafter Art sind. Es ist ganz einfach. Wenn Sie Ihren Mac neu starten, wird der eingefrorene Zustand wiederhergestellt. Benutzerdaten werden sicher und über Neustarts hinaus in den sogenannten ThawSpaces gespeichert, während Deep Freeze dafür sorgt, dass die Rechner reibungslos und effizient funktionieren.

Mithilfe von Apple Remote Desktop können Sie Deep Freeze Mac zentral verwalten und bequem über Ihr gesamtes Netzwerk konfigurieren. Sie müsen Benutzerdaten speichern? Kein Problem! Mithilfe der Mapping-Funktionalität können Sie Benutzerdaten an „aufgetaute“ (ungeschützte) Partitionen oder Laufwerke weiterleiten. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Sie viel länger das Gefühl haben, mit einem nagelneuen Computer zu arbeiten, da Deep Freeze Mac mit jedem Neustart die hundertprozentige Wiederherstellung gewährleistet. Genießen Sie den Luxus eines sauberen, flotten Computers, ohne dass die Benutzer das Gefühl haben, dass dieser in seiner Funktion eingeschränkt ist.

Stecken Sie bis zum Hals im Helpdesk-Schlamassel? Mit Deep Freeze Mac können Sie die Flut an Support-Tickets um bis zu 63 % reduzieren. Vergessen Sie sich anhäufende Dateien, Konfigurationsänderungen, nicht autorisierte Anwendungen und lahmende Festplatten. Mit Deep Freeze Mac sind Sie immun! Ab sofort können Sie und Ihre IT-Mitarbeiter ruhiger schlafen, müssen sich weniger Gedanken machen und können vielleicht ab und zu sogar mal pünktlich Feierabend machen.

 

Merkmale:

- Speichern Sie Daten über Neustarts hinaus, indem Sie ganze Benutzerkonten oder ausgewählte Benutzer- und Anwendungsdaten auf ungeschützte Partitionen oder Laufwerke, sogenannte ThawSpaces, umleiten. Da es weder für die Anzahl noch die Grösse der ThawSpaces eine Grenze gibt, können Sie so viele davon einrichten, wie Sie benötigen, und dabei weiter von einem absoluten Systemschutz profitieren. Unsere Lösung bietet Ihnen das perfekte Verhältnis zwischen Kontrolle und Flexibilität.

- Planen Sie Apple-Updates mithilfe des Deep-Freeze-Mac-Wartungsmodus, sodass diese während Wartungszeiträumen ausgeführt werden. Einfach alles einstellen und als erledigt abhaken. Ab sofort haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Rechner auf dem aktuellen Stand und sicher sind.

- Die zentrale Verwaltung ermöglicht eine einfache Bereitstellung und Verwaltung von Faronics Deep Freeze. Mit der integrierten (und kostenlosen) Deep-Freeze-Remote-Konsole können Sie sofort mit der Verwaltung von Deep Freeze beginnen. Diese ist direkt mit Apple Remote Desktop verknüpft, intuitiv und unglaublich benutzerfreundlich. Ereignisse, wie das Aufwecken, Herunterfahren, Einfrieren oder Auftauen, lassen sich schneller anstossen als je zuvor.

 


 Deep Freeze Standard

Der ultimative Schutz für Umgebungen mit bis zu fünf Computern.

 

Merkmale:

Speichern Sie Daten über Neustarts hinaus mithilfe von Faronics Data Igloo, der Lösung, die es Ihnen erlaubt, Benutzerprofile, Ordner und Registry-Schlüssel auf ein „aufgetautes“ Laufwerk umzuleiten.

- Einfache Bereitstellung mithilfe zweier Optionen. Faronics Deep Freeze kann als Teil Ihrer Imaging-Lösung oder nativ als stille Installation bereitgestellt werden.

- Machen Sie Schluss mit dem Suchen von Fehlern. Ein simpler Neustart sorgt für eine hundertprozentige Verfügbarkeit. Ganz gleich, ob Sie ein fehlerhaftes Programm heruntergeladen, eine verseuchte Website besucht oder versehentlich etwas verstellt haben, Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen. Mit Deep Freeze müssen Sie Ihren Rechner im Zweifelsfall einfach nur neu starten und schon wird die gewünschte Konfiguration wiederhergestellt.

- Verbessern Sie Ihre Sicherheit mit einer Lösung, die Ihren Computer gegen gängige Probleme, wie z. B. Malware oder versehentliche Konfigurationsänderungen, immun macht. Deep Freeze schützt jedoch nicht nur Ihr Betriebssystem, sondern bietet dank des Master-Boot-Record-Schutzes (MBR) ein zusätzliches Mass an Sicherheit, indem es vor Rootkit-Injektionen schützt, sodass Sie absolut sicher sind.